Entwicklung kommt von innen

Butzbach

„Innenentwicklung ist uns in der Region ein besonderes Anliegen und wir freuen uns, dass wir mit dem vom Bund geförderten Forschungsvorhaben die Möglichkeit haben, hier innovative Wege auszuprobieren“, erläutert Michael Merle, Bürgermeister der Stadt Butzbach.

Butzbach ist eine von drei Modellkommunen im Vorhaben „Dorf und Du“. In den letzten zwei Jahren beschäftigte sich die Modellkommune intensiv mit dem Thema „Innenentwicklung“ und erarbeitete Instrumente sowie Maßnahmen zur Beförderung der Innenentwicklung . Die Ergebnisse flossen in die „Kommunalstrategie Ortsinnenentwicklung Butzbach“ ein. Diese wurde zusammen mit Ortsvorstehern, der Stadtverwaltung sowie Fachbüros aus den Bereichen Architektur, Marketing und Regionalmanagement erarbeitet. Sie wird Schritt für Schritt von lokalen Akteuren und der Stadt Butzbach umgesetzt.

Die Maßnahmen und Instrumente der Kommunalstrategie wurden u.a. in den Modellstadtteilen Fauerbach und Hoch-Weisel im Rahmen von Werkstätten mit Bürgern und lokalen Akteuren sowie Forschungsarbeiten der Universität erarbeitet. In den Modellstadtteilen wurden jeweils spezifische Fragestellungen untersucht. Die Ergebnisse aus Fauerbach und Hoch-Weisel finden Sie nachfolgend.


Modellstadtteil Fauerbach

Für Fauerbach werden mittels Bürgerwerkstätten und Workshops mit Fachbehörden Strategien und Maßnahmen zur Ortsinnenentwicklung entwickelt. In Fauerbach stehen folgende Fragen auf der Agenda: Wie lässt sich das Instrument der Standorteigentümergemeinschaften auf Wohngebäude übertragen? Mit welchen Instrumenten kann es gelingen, private Baulücken zu aktivieren? Wie lässt sich die Attraktivität von Ortsdurchfahrten steigern? Die Arbeiten in Fauerbach dauern noch an.

 

 

Den Handlungsleitfaden zur Straßenraumgestaltung finden Sie hier:

Der Leitfaden enthält übertragbare Maßnahmen zur Gestaltung der Ortsdurchfahrt Fauerbach.

Leitfaden zur integrierten Straßenraumgestaltung
Übersichtskarte Maßnahmen Ortsdurchfahrt 

Der Maßnahmenkatalog zur Ortsinnenentwicklung in Fauerbach wurde zusammen mit Fachbehörden, Bürgern, der Stadtverwaltung und Fachbüros auf drei Bürgerwerkstätten erarbeitet. Die Dokumentation und Präsentationen der Werkstätten finden Sie hier:

1. Bürgerwerkstatt in Fauerbach am 26.10.2016:
Dokumentation
Präsentation der JLU
Präsentation Regionalverband

Fachworkshop zur Attraktivierung der Ortsdurchfahrt 02.08.2017:
Bestandsaufnahme JLU zur Ortsdurchfahrt Fauerbach
Präsentation Status Quo Ortsdurchfahrt Fauerbach
Präsentation der Maßnahmenskizzen für die Ortsdurchfahrt Fauerbach

2. Bürgerwerkstatt in Fauerbach am 26.10.2017:
Dokumentation
Präsentation Regionalverband
Präsentation Status Quo Ortsdurchfahrt Fauerbach
Präsentation Ideenskizze Ortsdurchfahrt Fauerbach
Übersichtskarte Maßnahmen Ortsdurchfahrt


Modellstadtteil Hoch-Weisel

Im Modellstadtteil Hoch-Weisel standen der potenzielle Leerstand und die soziale Dorfentwicklung im Mittelpunkt der Arbeiten. Darüber hinaus standen folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie lässt sich die Lebensqualität in den Dörfern vor Ort erhöhen? Welche mögliche Nachnutzung bei potenziellem Leerstand besteht? Wie können ältere Menschen besser in die Dorfgemeinschaft eingebunden werden? Sind das Wohnumfeld und der öffentliche Raum barrierefrei gestaltet? In einer Reihe von Bürgerwerkstätten wurden diese Themen Schritt für Schritt bearbeitet und in einem Maßnahmenkatalog für die Ortsinnenentwicklung zusammengefasst.

 

Den Maßnahmenkatalog Butzbach Hoch-Weisel finden Sie hier:
Der Maßnahmenkatalog stellt eine Strategie zur Förderung der Innenentwicklung in Hoch-Weisel dar. Er beinhaltet: Bestandsaufnahme, Stärken-Schwächen-Chancen-Risiko-Analyse, Leitbild, Zielen der Innenentwicklung und einem Strauß an Maßnahmenempfehlungen).
Zwei Schwerpunkte bilden hier die Themen „langfristig zu entwickelnde Flächen mit Planungserfordernis“ und „soziale Dorfentwicklung“.

Maßnahmenkatalog Hoch-Weisel
Test-Entwurf Büronutzung
Test-Entwurf Senioren WG
Test-Entwurf Herberge
Test-Entwurf Nachverdichtung

Der Maßnahmenkatalog zur Ortsinnenentwicklung in Hoch-Weisel wurde zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern, der Stadtverwaltung und Fachbüros auf drei Bürgerwerkstätten erarbeitet. Die Dokumentation der Bürgerwerkstätten finden Sie hier:

1. Bürgerwerkstatt in Hoch-Weisel am 12.10.2016:
Dokumentation
Präsentation Ortsinnenentwicklung

2. Bürgerwerkstatt im Hoch-Weisel am 7.12.2016:
Dokumentation
Präsentation der Impressionen
Präsentation der Stärken-Schwächen-Analyse

3. Bürgerwerkstatt im Hoch-Weisel am 07.06.2017:
Dokumentation
Präsentation städtebauliche Situation

4. Bürgerwerkstatt im Hoch-Weisel am 21.09.2017:
Dokumentation
Präsentation Maßnahmen Ortsinnentwicklung
Präsentation Test-Entwurf Scheunen Umbau

 

nach oben