Entwicklung kommt von innen

Mein liebster Ort: Obstbaumlehrpfad in Ulfa

Beschreibung

Obstbaumlehrpfad in Ulfa

Kurzbeschreibung: Rund um Ulfa wurden verdornte Obstbaumbestände im Rahmen eines Lehrpfades den Bürgern zugänglich gemacht.
Kontakt: Projektleitung
Ort: Nidda Ulfa
Zeitraum: Dezember 2016

Die Ulfaer Interessensgruppe berichtet

Wir eine Interessengruppe von 10-20 Ulfaer Bürgern haben uns letztes Jahr auf meine Initiative hin und mit Unterstützung des Ortsvorstehers getroffen, um rund um Ulfa verdornte Alte Obstbaumbestände den Bürgern wieder zugänglich zu machen. Zudem konnten wir eine Schäferin gewinnen, die sich mit ihren Heidschnuken (Graue Gehörnte) um die Nachsorge des Lehrpfads kümmert.

Der Obstbaumlehrpfad wurde komplett in intensiver, ehrenamtlicher Tätigkeit von Ulfaer Bürgern in geplanten Tageseinsätzen erstellt und mit Sach- und Geldspenden finanziert.  Ziel war es auch  den Ort sowie die Umgebung attraktiver zu machen für Bürger, Wanderer, Radfahrer und Erholungssuchende

Die Umsetzung

Im Dezember und Januar 2017 haben wir  mit vielen freiwilligen Helfern  die 3 um Ulfa liegenden Obstbaumgebiete mit teilweise schwerem Gerät „Ultra truck“ der Stadt Nidda sowie Freischneidern und Motorsägen von daumendick-starken Gestrüpp und Dornen befreit.

Auch innerhalb des Ortes Ulfa wurde der „Alte Burg“-Hang wieder entbuscht. Mit einem Bagger wurde der Boden
teilweise ausgeglichen. Außerdem haben wir 13 alte Obstbaumsorten (8 Apfel, 2 Birnen, 3 Steinfrüchten) neu gepflanzt oder als Ausgleichspflanzung gesetzt.

Wir haben den schon bestehenden Baumlehrpfad mit Obstbäumen alter Sorten ergänzt und die Obstbäume geschnitten. Außerdem wurden 50 neue Schilder, Pfosten, Einschlaghülsen, Trägerplatten und Schrauben bestellt und eingesetzt. Schließlich haben wir noch Nisthilfen für Vögel und den Steinkauz aufgehangen.

Wir haben außerdem noch einen Rastplatz im Gebiet Gänsweid (Gänslieselrastplatz) geplant. Doch zunächst findet Ende September, am 30.9.17, die Eröffnung des Lehrpfads statt. Es gibt Variation rund um das Obst: siehe auch 2017-08 Flyer Obstbaumlehrpfad.

 

 

Details

  • Datum September 25, 2017
  • Tags Beiträge
nach oben